Open Site Navigation

Weil "nichts machen" halt wiedermal auch keine Option ist.

Aktualisiert: 11. März

Liebe LOKAL-GängerInnen

Es ist Krieg in Europa. Unsere Solidarität gilt den Menschen in der Ukraine und auch denjenigen, die sich in Russland und Belarus gegen den Krieg einsetzen und deshalb fürchterlichen Repressionen ausgesetzt sind.


Viele von Euch Fluntemern sind bereits in Hilfsprojekten engagiert, andere fragen sich vielleicht, was sie von hier aus für die Menschen im Kriegsgebiet und für die Flüchtlinge, die jetzt in die Schweiz kommen, tun können. Wir veranstalten deshalb diesen Mittwoch, 9. März um 19.00 Uhr einen offenes Treffen im LOKAL, um uns über dringende Fragen auszutauschen, wie zB: Was wird benötigt? An wen kann ich mich wenden, wenn ich helfen will? Wie und wo kann ich zielgerichtet spenden?


Sylvia Sasse, Professorin für Slavistik an der Uni Zürich und Mitglied im Vorstand vom LOKAL, wird zudem Auskunft über die aktuelle Situation geben, mit Hintergrundinfos und hilfreichen Tipps.


Wir hoffen, möglichst viele von Euch zu sehen. Weil #loveistheanswer❣️


Links zu Hilfsorganisationen Helpline und Infos Kanton Zürich Caritas Ukraine Libereco: Humanitäre Soforthilfe für die Ukraine UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR, Notfall Ukraine UN-Kinderhilfswerk Unicef, Nothilfe Ukraine Internationales Kommitee vom Roten Kreuz IKRK Ukraine-Krise Save the Children DE, Ukraine-Hilfe Ukraine-Hilfe Berlin Liste von weiteren Wohltätigkeits- und Hilfsorgsationen RazomForUkraine Link-Liste Misto to Go - Jetzt Hilfe für die UkraineVermittlung von Unterkünften:Campax RonOrp Kirchen helfen


Weitere Informationen:

Staatssekretariat für Migration (SEM)

Schweizerische Flüchtlingshilfe (mit wichtigen Infos auch auf Ukrainisch und Russisch)

Telefondienst und Übersetzer*innen

Für die Koordination der Solidaritätsaktion sucht Campax Menschen, die Russisch oder Ukrainisch übersetzen und/oder die im Telefondienst mithelfen können.

SUCHO - Saving Ukraine Cultural Heritage Online

We are a group of cultural heritage professionals – librarians, archivists, researchers, programmers – working together to identify and archive at-risk sites, digital content, and data in Ukrainian cultural heritage institutions while the country is under attack.





Aktuelle Beiträge

Alle ansehen